Focusrite Clarett 8pre USB

Eingänge: 8 x Analog, 2 x Mix/Klinke Kombination, MIDI, ADAT

Ausgänge: USB C (es liegt ein Standard USB C-Kabel bei, 2 x Kopfhörer, MIDI, 10 Line-Ausgänge, ADAT: acht Kanäle mit bis zu 96 kHz, vier Kanäle bei 176,4 / 192 kHz, Wordclock

Vorverstärker: 8 x mit Phantomspeisung


Tagespreis: ab 16 €

Hochwertiges Audio Interface mit sehr guten Wandlern und USB, sowie ADAT Schnittstelle. Eignet sich hervorragend zum Erweitern von bestehenden Setups via ADAT oder zur Einbindung weiterer ADAT Interfaces im USB Betrieb. Kommt mit USB C Kabel! Auffallend sind insbesondere die acht guten Mikrofonvorverstärker. Der Hersteller schreibt: Die Mikrofon-Vorverstärker wurden extra für die Clarett-Reihe entwickelt und bieten nicht nur jede Menge Gain-Reserven, sondern überzeugen auch durch sehr geringe Nebengeräusche und Verzerrungen sowie einem großartigen Klang. Die spezielle „Air“-Funktion ist eine analoge Modellierung des klassischen ISA-Mikrofon-Preamps mit Übertragern. Dabei wird nicht nur die Impedanz auf die der original ISA-Preamps umgeschaltet, sondern auch der „Übertrager-Resonanz-Effekt“, der dazu führt, dass Mikrofonsignale luftiger und klarer klingen. Die Preamps verfügen über sehr viel Headroom, um auch Signale mit hohen Pegeln – zum Beispiel Drums – optimal aufnehmen zu können.